Project Description

Wurzelkanalbehandlung

  • Desinfektion mit antibakteriellen Spüllösungen

  • Anwendung sicherster Wurzelkanalinstrumente

  • Laseranwendung zur zusätzlichen Desinfektion

  • elektronische Vermessung der Wurzelkanäle

Entzündungen des Zahnmarkes im Zahn machen Wurzelkanalbehandlungen notwendig. Infektionen des Wurzelkanals und des um den Zahn liegenden Gewebes können zu wiederkehrenden Beschwerden, Schwellungen und Schmerzen führen oder aber auch unbemerkt bleiben. Ziel der Wurzelkanalbehandlung ist der Erhalt eines infizierten Zahnes. Hierbei wird das entzündete Gewebe und sämtliche Bakterien im Wurzelkanalsystem entfernt und im Anschluss die Wurzelkanäle mit biokompatiblen Materialien verschlossen.

Bei Wurzelkanalbehandlungen steigern moderne Hilfsmittel, wie antibakterielle Spülungen, flexible Wurzelkanalinstrumente, elektronische Wurzelkanalvermessungen und der Einsatz von Vergrößerungshilfen ( wie Lupenbrilllen) die Prognose den Zahn zu erhalten. Durch langfristige Versorgung des oft tief zerstörten Zahnes mit einer Krone steigert sich die Resistenz gegen hohe Kaukräfte.

Öffnungszeiten

Mo – Fr 7:30 – 13:00
Mo – Fr 14:00 – 19:30

  +49(0) 7402 / 8236

   praxis@yorgidis.de

So finden Sie uns: